Logo Utulok.skVirtuálny útulok pre psov, maèky a iné domáce zvieratá
spä»

Gypsi Lara

Lara kommt aus einem Zigeunerlager, wo sie an die 3 Jahre in unguten Verhältnissen lebte, angebunden an kurzer 50 cm Schnur, in der Kälte, kaum geschützt vor Regen, Wind und Schnee.

Eine Tierschützein rettete sie und nahm sie zu sich ins warme Haus. Der Veterinärcheck bestätigte soweit gute Gesundheit, keine besonderen Parasithen in den Ohren, Augen OK, Fell soweit sauber, allerdings unterernährt, das wird sich bald ändern!

 erst ein Bad         

dann satt essen 

  und schlafen!        

Sie ist sehr lieb, freundlich zu Mensch und Tier.

                          

Wo sie das auch immer gelernt hatte, sie ist stubenrein! Den ganzen Tag drinne verbracht, immer, wenn sie musste, fang sie den bekannten Stepptanz an, drehte sich und suchte, es war klar, sie muss raus. Und so war es auch. Einige Grundbefehle (Sitz, Platz) versteht sie auch.

Das einzige, was für sie neu ist, ist die wieder erlangte Freiheit. Mit in die Firma genommen wurde sie von allen sofort bewundert und auch der Doc hat ihr hohe Intelligenz bestätigt.

Lara darf bis zur Vermittlung bei ihrer Retterin in Pflege bleiben.

Y. Neumann nach Schilderungen von Frau G.H., 22. Oktober 2010